Verschleppt, gefoltert, verloren

 

... findet Sina sich in einer fremden, von erbitterten

Kriegen und Leid gezeichneten Welt.

Nach ihrer Befreiung aus dem Gefängnis der Unterdrücker entdeckt sie Kräfte in sich, die nicht nur ihr eigenes Leben verändern sollen. Doch die Tyrannin Zayda macht erbarmungslos Jagd auf sie. Als Sina endlich den Grund für ihre Lage erfährt, muss sie eine Entscheidung treffen, die sie in tödliche Gefahr bringen und die Rettung unzähliger Menschen bedeuten könnte. Dafür muss sie jedoch lernen, ihre magischen Kräfte zu kontrollieren.

 

 

 

Zähmung. Der preisgekrönte Debütroman von Farina de Waard und Auftakt zur Buchreihe "Das Vermächtnis der Wölfe".