· 

Autorensonntag 29. März

#Autorensonntag ❤️
Heute ist es wieder soweit und es geht um #Blogger und darum, warum sie wichtig sind, warum wir Autoren sie lieben und brauchen. Das ist tatsächlich für mich gerade ein sehr spannendes und aktuelles Thema. Denn schon seit längerem habe ich eine Fanowa-Bloggergruppe und seit gestern diskutieren wir sehr viel intern über die Zukunft des Bloggens und auch der Gruppe. Viel hat sich in den letzten Jahren geändert, auch das Leseverhalten von Bloggern und anderen Lesern. Es bleibt weniger Zeit für hochwertige Rezensionen und Blogtouren - und wenn diese aufwendig ausgearbeitet werden, ernten sie oft nicht die Resonanz und Reichweite, die sie verdienen. Viele wenden sich langsam von Facebook ab und tendieren zu Instagram - und das bedeutet mehr Bilder und darauf zugeschnittenen Inhalt als längere Texte oder geteilte Links.
Gleichzeitig gehen viele Aktivitäten ins Leere, auch manche in meiner Bloggergruppe. Deshalb geht es heute darum, dass ich meine Bloggerliebe zeigen will, indem ich neuen Wind in diese Gruppe bringe. Manche gehen, manche bleiben, aus verschiedenen Gründen, von denen alle legitim sind und keiner übel genommen wird. Denn wir sind alle nur Menschen. Und dass sich die Nähe zwischen Bloggern und Autoren lohnt, zeigen mir all die tollen Rezensionen und Beiträge, die ich schon bekommen habe, gemeinsam mit all den Bildern, Fotos, Texten und Interviews, die ich schon für Blogger schreiben durfte.
Ja, die heutigen Zeiten sind schnelllebig und durch Corona auch recht düster, doch Lesen, Bloggen und Schreiben bleiben wichtige kreative Tätigkeiten, die uns durch diese Zeiten führen und unseren Geist beleben ❤️
Und wer bringt uns die Geschichten neben den Autoren, Verlagen und Buchhandlungen näher? Blogger!
Darum: wenn du #Blogger bist: DANKE. Mach weiter, sei kreativ und wenn du mit mir zusammenarbeiten willst: Melde dich ❤️ @justine_thereadingmermaid #blogger #autoren #bloggersonntag #heuteeinbuch #lesen #bookstagram #books #bookstagramgermany #reading #letsdothis #together #community #blogging

Kommentar schreiben

Kommentare: 0