· 

Autorensonntag 8. März

Marketing und Goodiewahn ... beim heutigen #Autorensonntag geht es darum, die Bücher an den Leser/die Leserin zu bringen ;)
Ein Thema, das mir immer wieder zu denken gibt, denn ja, natürlich möchte ich als Autorin neue Leser erreichen, mit meinen Büchern begeistern, entführen und zum Nachdenken anregen, auch Geld verdienen ... aber die richtige Balance zu finden beim Werben ist manchmal nicht so einfach. Ich bin seit mindestens 5 Jahren im Social Media Bereich aktiv und da ist es manchmal schwierig, nicht einfach frustriert zu werden. Die Reichweiten bei manchen explodieren, bei anderen (wie mir) stagnieren sie eher - doch manchmal bin ich ratlos, was ich ändern soll. Ich habe ein Privatleben, ich habe einige interessante Hobbies, die ich teilweise auch mit vermarkte, wie zum Beispiel den passenden Fantasy-Schmuck und Kunst - sind das jetzt Goodies oder ist es etwas hochwertigeres? Wie wird das überhaupt definiert? Ich würde mir da manchmal einen Mentor wünschen, der mir sagt, wie es richtig geht - und das sogar nach all den Jahren, verrückt oder?
Es zeigt vielleicht, dass man nie auslernt - und dass der Spagat zwischen Wissenschaft und Kreativwelt manchmal doch etwas fordert. Wie seht ihr das? Fühlt ihr euch schon total sicher in euren Werbestrategien und ziehen die bei euch? Oder macht ihr es auch eher so aus dem Bauch heraus, wie ich?
Und welche Goodies habt ihr? Ich persönlich baue vor allem auf schöne Karten, Lesezeichen und Flyer, wobei auch Kunst-Postkarten sehr gut ankommen und ich auch Poster verteile. Vielleicht sollte ich da auch mal wieder etwas aktiver werden, mehr in Läden und Bibliotheken verteilen, denn nur auf die Online-Welt zu bauen, das erscheint mir manchmal doch ein wenig unsicher und sehr schnelllebig... aber nun genug, ich bin gespannt auf eure Antworten ❤️
@justine_thereadingmermaid #autorensonntag #schreiben #books #bookstagram #autorenleben #autorenaufinstagram #writing #fantasybuch #merchandise #jewelry #art

Kommentar schreiben

Kommentare: 0